Förderverein Musik in der Stadtkirche

zu Glückstadt e.V.

 

Home

Konzertvorschau

Über uns


Konzertvorschau 2017/18

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Erläuterungen zu einzelnen Positionen durch Anklicken der Symbole;
Öffnen der Inhalte in Extrafenstern (bitte JAVA-Script zulassen)!
Neue Inhalte werden in immer demselben Extrafenster angezeigt; sollte dieses einmal nicht im Vordergrund zu sehen sein,

bitte in der Menüleiste suchen.

  Rückblick Konzertprogramm

Download

Sitzplätze in der Stadtkirche

 

 

"Die Orgel ist ohne Zweifel das größte,
das kühnste und das herrlichste
aller von menschlichem
Geist erschaffenen Instrumente,
Sie ist ein ganzes Orchester,
von dem eine geschickte
Hand alles verlangen,
auf dem sie alles ausführen kann".

 

Honoré de Balzac (1799-1850)


 

Der Förderverein Musik in der Stadtkirche zu Glückstadt

wünscht Ihnen allen ein gutes Neues Jahr

Konzertvorschau 2019
 
Mi. 23.01.

New York Gospel Stars

Vorverkauf hat begonnen:

in Glückstadt Bücherstube am Fleth

Tourist-Information, Norddeutsche Rundschau

und im Internet unter www.LB-EVENTS.de undTel. 0234/9471940

20.00 Uhr
Fr. 01.03.

"In memory of Thomas Haloschan - Songs from Leonard Cohen and Adele"

Ashley Adair and Friends

19.30 Uhr
So. 03.03.
Konzert für die Kleinsten (0-2 Jahre) und ihre Eltern
Im Gemeindehaus am Kirchplatz 19a
Konzert mit klassischer Musik
11.00 Uhr
So. 17.03.

Eenfach nur so. Plattdütsche Geschichten und Leeder

mit Menzel und Schröder

17.00 Uhr
So. 24.03.
Kindermusical "Ritter Rost"
16.00 Uhr
Sa. 30.03

Ensemble "Marais Consort"

Alte Musik aus den Epochen der Renaissance und des Barock

Programm

Info

18.00 Uhr
Fr. 24.05.

Ensemble "Trigon" Lieder und Tänze aus dem Mittelalter

Programm

19.00 Uhr
Juli/Aug.

SHMF

20.00 Uhr
Sa. 07. 09
im Rahmen der Kulturnacht
GONGKONZERT: THE BIG GONG mit Peter Heeren

ab

19.00 Uhr

Fr. 18.10.
The Gregorian Voices- Die Meister des gregorianischen Chorals
19.00 Uhr
Fr. 01.11.
400. Geburtstag der Stadtkirche - Einweihung der Neuen Orgel
 

 

 

Änderungen und Aktualisierung sind jederzeit möglich!